Home

Ein Beitrag von R***, vom 13. August 2016

„christus-ähnliche Züge“, schreibt Schr. Genau dies ist Blattmanns These in seinem „Henri Quatre Salvator. Studien und Quellen zu Heinrich Manns ‚Henri Quatre’“ (1972). Danach sei „Erlösung das wahre Zentrum“ des Mannschen Denkens und Mann „in seinem tiefsten Wesen ein homo religiosus“ (1972,16). Die Utopie einer Einheit von Geist und Tat muss vor diesem Hintergrund gesehen werden. Allerdings macht das Konzept Erlösung eine Wandlung durch. Der frühe Mann ist ästhetizistisch, der späte moralistisch. (Freue mich schon auf die Lektüre des frühen Mann! Werde ich den späten darin wiedererkennen?) Erlösung im Henri IV-Roman ist nach Michelet’s ‚église humaine’ konzipiert. In Michelets Revolutionsgeschichte (Histoire de France, 1855 ff) ist der Sozialismus die wahre Erscheinung Christi. Der (antiklerikale) Begriff der ‚èglise humaine’ meint so etwas wie Einheit von Volk/Tat und Geist/Vernunft, letzteres vertreten durch Henri IV oder Napoleon.

michelet

Jules Michelet
Quelle: Bibliothèque Nationale

Ein weiterer Traditionsstrang, auf den Mann zurückgreift, sind die sog. Henriaden (Agnes Becherer: Das Bild Heinrichs IV. in der französischen Versepik 1593-1613), populär-nationalepische Legendenbildungen, die nach dem Tod Henri IV aufkommen. Auch Voltaire schreibt eine ‚Henriade’, allerdings, wenn ich richtig verstehe, weniger legendenbildend als in aufklärerischer Absicht. Was die vielen Legenden betrifft, hat Mann in seinem Roman keine einzige ausgelassen. Blattman ist da sehr streng. Zuerst vermutete ich in ihm einen Heinrich Mann-Philologen, der päpstlicher als der Papst ist. Aber er zeigt die von Mann „ätzenden verschwiegenen Wahrheiten“ (115) und ‚Abgründe’ Henri IVs auf . Dazu später mehr.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s